Die Europharma Alliance führt wie andere Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln in Polen Projekte durch, die unter anderem aus EU-Mitteln finanziert werden, darunter im Rahmen des Operationellen Programms für Intelligente Entwicklung (2014-2020). Derzeit führen wir Projekte wie “Entwicklung eines deutlich verbesserten Produkts – Vitamin K2 als Zusatz zur Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln” und “Entwicklung eines deutlich verbesserten Produkts – Lebensmittel für spezielle medizinische Zwecke für Patienten mit Arthrose” durch. Ziel unserer Projekte ist es vor allem, Produkte, die sich durch Eigenschaften und Indikationen von derzeit auf dem Markt erhältlichen Produkten unterscheiden, in die Angebote der Antragsteller einzuführen.

 

Fundusze UE